buch

Eine Hand voll Fr├╝hchen

oder

Was sind 650 Gramm

claudia_kuehne

Die Autorin beschreibt ausf├╝hrlich, sehr offen und ehrlich die Schicksalsschl├Ąge, die ihr Leben pr├Ągten. Durch eine Fehlgeburt aus einem gl├╝cklichen Leben gerissen, steht sie einer erneuten Schwangerschaft positiv gegen├╝ber. Doch Angst, Sorge und Leid sollen ihre Wegbegleiter bleiben.

 

Ihre Tochter kommt pl├Âtzlich und unerwartet- in der 26. Schwangerschaftswoche- per Kaiserschnitt zur Welt. Ein Fr├╝hchen namens Leonie k├Ąmpft ums ├ťberleben. Gl├╝ck und Leid, Leben und Tod liegen eng beieinander. Es folgt ein ungewisser und m├╝hevoller Weg f├╝r die ganze Familie.

 

Der Leser hat Anteil am Kampf ums ├ťberleben der kleinen Leonie. Die Autorin verdeutlicht das Gef├╝hlschaos einer am HELLP- Syndrom erkrankten Frau. Das Buch beschreibt den langen Weg und die Schicksalsschl├Ąge, bis Mutter und Tochter endlich nach Hause entlassen werden k├Ânnen.

 

Claudia K├╝hnes Bericht bringt dem Leser nicht nur den Leidensweg und den Alltag mit Hoffen und Bangen mit einem Fr├╝hchen n├Ąher. Sie m├Âchte auch ganz bewusst Eltern in ├Ąhnlicher Situation eine St├╝tze und Hilfe sein. Sie verdeutlicht, wie viel Zusammenhalt, St├Ąrke und Kraft eine Familie als Ganzes entwickeln kann.

 

Claudia K├╝hne

Sponsoren/Partner

Schwenninger-BKK

Kinderklinik Uniklink-Freiburg

Fachklinik Bromerhof

Bestellen bei Amazon oder M├Ąchlerverlag